Inkassoverfahren

Außenstände und säumige Schuldner sind traurige Realität. Im Auslandsgeschäft ist es besonders schwierig, Zahlungsverweigerungen entgegenzuwirken. Nach Mahnung und unerfreulicher Korrespondenz wird allzu oft die Forderung abgeschrieben.

Wir verfügen über langjährige Erfahrung und das nötige diplomatische Geschick - manchmal auch die Durchsetzungsfähigkeit, um Ihren Forderungen individuell Nachdruck zu verleihen und die Angelegenheit außergerichtlich zu lösen.

Wir informieren Sie über unsere Vorgehensweise und zeigen Alternativen auf.

Das DEinternational-Angebot

- INKASSOVERFAHREN als umfassendes Servicepaket für deutsche Gläubiger: Von einer realistischen Überprüfung der Durchsetzbarkeit Ihrer Forderung über die direkte Kontaktaufnahme mit dem irischen Schuldner bis zur Durchführung des außergerichtlichen Inkassos. Der Preis für die Durchführung eines außergerichtlichen Inkassoverfahrens bemisst sich - über ein Grundhonorar hinausgehend - nach dem Streitwert.

- SCHLICHTUNG: Je nach Fall mit DEinternational-Mitarbeitern oder externen Juristen versuchen wir, vermittelnd tätig zu werden. Ziel ist es, den Streitfall außerhalb eines Gerichtsverfahrens zu klären.