Großartige Endergebnisse unseres EU-Projekts

31.07.15

Die letzten Teilnehmer des Programms "Strengthening the Capacity of Managers", ein Leonardo da Vinci Mobilitätsprojekt, welches durch das EU Programm "Lifelong Learning" finanziert wird, haben ihr zweiwöchiges Praktikum in Deutschland, Norwegen und Spanien absolviert und ihre interessanten Erfahrungsberichte eingereicht.

 


Das Ziel des Projektes ist es, in Irland lebenden Absolventen und Arbeitnehmern die Möglichkeit zu geben, für zwei Wochen in einem Unternehmen in Deutschland, Spanien oder Norwegen zu arbeiten, um ihre Fremdsprachenkenntnisse in der Arbeitswelt anzuwenden und um Einstiegswissen über landesspezifische Unternehmenskultur aus erster Hand zu erfahren. Mehr Informationen finden Sie hier.


Aktuelle Erfahrungen: 

Name: Aisling Hanley, arbeitet bei CRH plc in Irland
Gastunternehmen: GMT Gummi-Metall-Technik GmbH (Mitglied der AHK Irland)
Gastland: Deutschland
Praktikumszeitraum: 12. - 25. Mai 2014
Auszüge aus ihrem Erfahrungsbericht: "Das totale Eintauchen in eine fremde Sprache hat mir wirklich sehr gefallen, während mit vielen meiner Kollegen Englisch gesprochen wurde, haben mit mir alle nur Deutsch gesprochen. Dadurch konnte ich mein Vokabular und mein Selbstvertrauen verbessern. Ich hatte sehr viele Fragen zum Geschätsalltag und anderen Dingen. Diese Fragen wurden mir stets sehr offen und freundlich beantwortet"

 

Name: John O'Shea
Gastunternehmen: Peter Obsvik AS
Gastland: Norwegen
Praktikumszeitraum: 2. - 13. Juni 2014
Auszüge aus seinem Erfahrungsbericht: "Einer der größten Nutzen, die ich aus dem Mobilitätsprogramm mitnehmen konnte, war die praktische Anwendung meiner Design-Fähigkeiten. Ich konnte ein breites Spektrum von Fähigkeiten und Kenntnissen anwenden und habe viele positive Resultate erzielt, welche mein Selbstvertrauen gestärkt haben."

 

Name: Douglas De Freitas Sousa 
Gastunternehmen: Primark Mode Ltd. & Co. KG
Gastland: Deutschland
Praktikumszeitraum: 6. - 19. April 2014
Auszüge aus seinem Erfahrungsbericht: "Bevor ich mich für das Prkatkum beworben habe, wusste ich nicht ob Personalwesen der richtige Bereich für mich ist. Das Praktikum jedoch hat meine Augen geöffnet und ich bin mir nun sicher, dass ich den richtigen Werdegang gewählt habe."

 

Name: Ufuoma Eduwaye
Gastunternehmen: GMT Gummi-Metall-Technik GmbH (member of German-Irish Chamber)
Gastland: Deutschland
Praktikumszeitraum: 22. April - 6. Mai 2014
Auszüge aus seinem Erfahrungsbericht: "Das Programm gab mir die Chance mein Deutsch zu verbessern und mich selbst im Bereich Finanzwesen weiter zu entwickeln. Später einmal in Deutschland zu arbeiten ist nun eines meiner Ziele."

 

Name: Monica Morkowska
Gastunternehmen: 
IP- Building.de / IP- Dialog.de / IP- ShareMedia.de / IP- Seminars.de /
Gastland: Deutschland
Praktikumszeitraum: 9. - 23. Juni 2014
Auszüge aus ihrem Erfahrungsbericht: Der größte Gewinn für mich ist die Sprache, ich konnte mich während der zwei Wochen verbessern. Ich werde mit den Leuten, die ich kennengelernt habe in Kontakt bleiben und Deutsch mit ihnen sprechen."

 

Name: Daniyar Sagatov
Gastunternehmen: 
Paul Schuster GmbH
Gastland: 
Deutschland
Praktikumszeitraum: 4. -16. Mai 2014
Auszüge aus seinem Erfahrungsbericht: "Es gibt zwei Erfahrungen, die mir am meisten gebracht haben. Auf der einen Seite war es die Möglichkeit meine Sprachkenntnisse zu verbessern und auf der anderen Seite war es die Erfahrung Deutschland zu besuchen und dort zu leben. Beide Erfahrungen sind unbezahlbar."

Name: Gary Ivie
Gastunternehmen: CJS Consulting
Gastland: Deutschland
Praktikumszeitraum: 16. - 27. Juni 2014
Auszüge aus seinem Erfahrungsbericht: "Die Vorteile, die ich aus diesem Projekt erlangt habe, sind verstärktes Vertrauen in meine deutschen  Sprach- und Kommunikationsfähigkeiten, sowie praktische Erfahrung in der Arbeitswelt im Ausland. Der Effekt auf mein Berufsleben ist meine erhöhte Beschäftigungsfähigkeit, der Effekt auf mein Privatleben ist eine höhere Wertschätzung der deutschen Sprache und Bevölkerung."

 

Name: Sarah McSweeney
Gastunternhemen: MELCHERS Rechtsanwälte Partnergesellschaft mbB
Gastland: Deutschland
Praktikumszeitraum: 26. Juni - 05. Juli 2014
Auszüge aus ihrem Erfahrungsbericht: " Ich bin jetzt viel selbstbewusster in der Anwenduung der deutschen Srprache im Berufsalltag."
"Dies hat die Möglichkeiten für meine Karriere erweitert, ich habe Kontakte zu deutschen Anwaltskanzleien knüpfen können und überlege, meinem Master in Deutschland zu machen."

 

Name: Michelle Tighe
Gastunternehmen: Primark Mode Ltd. & Co. KG
Gastland: Deutschland
Praktikumszeitraum: 22. Juni - 07. Juli 2014
Auszüge aus ihrem Erfahrungsbericht: "Ich habe mich für dieses Projekt beworben, um die Geschäftswelt im Ausland kennenzulernen."
"Nach meiner Rückkehr nach Irland,hatte ich Zeit zu reflektieren und könnte mir nach meinem kurzen Aufenthalt in Essen vorstellen dort zu leben."

 

Name: Chloe Kearney
Gastunternhemen: KREISER EVENTS/ KREISER SEMINARE
Gastland: Deutschland
Praktikumszeitraum: 29. Juni - 11. Juli 2014
Auszüge aus ihrem Erfahrungsberich: " Sprachlich habe ich sehr davon profitiert, ich bin nun selbtsicherer im Sprechen. Es war eine einzigartige Möglichkeit, die aus vielfältigen Gründen auf meinem Lebenslauf auffallen wird."

 

Name: Gareth Enright
Gastunternehmen: IP- Building.de / IP- Dialog.de / IP- ShareMedia.de / IP- Seminars.de /
Gatsland Deutschland
Praktikumszeitraum: 17. - 31. August 2014
Auszüge aus seinem Erfahrungsbericht: " Die Vorteile sind folgende:*Verbesserung meiner deutschen Sprachkenntnisse * gestiegertes Selbsbewusstsein *es war sehr nützlich ein anderes Arbeitsumfeld zu erleben *Kennenlernen neuer Software *Kennenlernen neuer Freunde und Knüpfen interessanter Kontakte...."
"Insgesamt war dieses Program eine wertvolle Erfahrung, die mein Wissen über die Geschäftswelt, meine technischen Kompetenzen sowie mein Selbstbeswusstesein versträkt haben.Ich kann das Programm nur weiterempfehlen ."

 

Name: Philip Doyle
Gastunternhemen: Norsk Folkmuseum
Gastland: Norwegen
Praktikumszeitraum: 18. - 29. August 2014
Auszüge aus seinem Erfahrungsbericht: " Vom Anfang bis zum Ende wurde ich bei jedem Aspket des Prakikums hinzugezogen. Man hat mich konstant untersützt und ich hatte große Zuvericht in alle Aspekte hinstichtlich Reisen, Arbeitsaufgaben und was von meinem Gastunternhemen von mir verlangt wurde."

 

Name: Hannah-Sioux Daly
Gastunternehmen: International Formation Center
Gastland: Spanien
Praktikumszeitraum: 22. September - 03. Oktober 2014
Auszüge aus ihrem Erfahrungsbericht: " Mein allgemeines Spanisch hat zweifelsfrei davon profitiert, aber zusätzlich habe ich Fachbegriffe und Redewendungen, die in der Berufswelt angewandt werden, gelernt.(...)
Ich hoffe, dass ich durch diese Erfahrung zukünftigen Arbeitgebern meine Anpassungsfähigkeit zeigen kann.
Ins Ausland zu reisen und dort allein zu leben -wenn auch nur für eine kurze Zeit- hat mir mehr Selbstvertrauen in mich und meine Fähigkeiten gegeben."

 

Name: Fujita Takeaki
Gastunternehmen: Autoeurope Deutschland GmbH
Gastland: Deutschland
Praktikumszeitraum: 13. Oktober - 24. Oktober 2014
Auszüge aus seinem Erfahrungsbericht: "Ich rate jedem zukünftigen Prakikant diese Gelegenheit zu nutzen und nicht das Gespäch mit den Kollegen zu scheuen. Knüpft soviel neue Kontakte im Ausland wie möglich. Erforscht die Stadt und eure Umegebung in der Freizeit- ihr könntet euch entschließen, zukünftig in diesem Land zu arbeiten."

 

Name: Kathy Molly
Gastunternhemen: Autoeurope Deutschland GmbH
Gastland: Deutschland
Prakiktumszeitraum: 13. - 24. Oktober 2014
Auszüge aus ihrem Erfahrungsbericht: "Ich habe die Umgebung erkundet und nach Lokalen mit traditioneller, bayerischer Küche und einigen interessanten, alten Gebäuden, wie z.B. Kirchen, Ausschau gehalten. Ich habe Fotos gemacht und Geschenke für meine Familie gekauft. Manchmal habe ich andere Touristen getroffen und ihnen von meinen Erfahrungen in Deutschland erzählt. Leider konnte ich nicht alles sehen, was mir einen Grund gibt, München in naher Zukunft noch einmal zu besuchen."

 

Name: Lorcan Garvey
Gastunternehmen: Modl GmbH
Gastland: Deutschland
Praktikumszeitraum: 20. - 31. Oktober 2014
Auszüge aus seinem Erfahrungsbericht:  "Diese Mobilität wird ein wichtiger Bestandteil meines Lebenslaufes und helfen meine Sprachkenntnisse noch besser darzustellen."

 

Name: Maria Neonaki
Gastunternhemen Salesianos Atocha
Gastland: Spanien
Prakikumszeitraum: 10. Oktober - 21. November 2014
Auszüge aus ihrem Erfahrungsbericht:  "Mein Ziel ist es Lehrer zu werden, besonders gerne in Spanien. Ich bewerbe mich momentan in Spanien. Daher war das Mobilitätsprojekt genau das Richtige für mich. Ich konnte Erfahrungen als Lehrer sammeln. Ich war das erste Mal in einem so großen Klassenzimmer und ich brauchte diese Erfahrung, hinsichtlich der Erwägung den Lehrerberuf zu ergreifen."

 

Name: Frank O'Dea
Gastunternehmen: Salesianos Atocha
Gastland: Spanien
Praktikumszeitraum: 10. Oktober - 21. November 2014
Auszüge aus seinem Erfahrungsbericht:  "Der Hauptnuzten lag darin, Teil eines Lehrerkollegiums einer großen Schule zu sein. Wir sahen die alltägliche Dynamik einer Ausbildungseinrichtung."
 

Sind Sie interessiert an einer Teilnahme? 
Es gibt immer noch freie Plätze für Teilnehmer (wohnhaft in Irland und Interesse ins Ausland zu gehen) und Gastunternehmen (mit Sitz in Deutschland, Norwegen oder Spanien, gewillt Programmteilnehmer für zwei Wochen aufzunehmen). Wenn Sie Interesse haben, kontaktieren Sie bitte aideen.keenan(at)german-irish.de oder Telefon 00353-(0)16424330

Mehr Informationen zu diesem Programm finden Sie hier.